Aufgeblasen: Kawasaki Ninja 400

Aus der 250er wurde eine 300er und nun mutiert Kawasakis kleinste Ninja im kommenden Jahr zur 400er. Der 399 Kubikzentimeter große Twin Motor steckt in einem neuen Bodywork mit deutlich agrressiverem Design. Er mobilisiert 44 PS bei 10.000 Umdrehungen in der Minute und generiert ein maximales Drehmoment von 38 Newtonmetern, die bei 8.000 Touren anliegen.

Das fahrfertige Gewicht der Ninja 400 liegt bei 168 Kilogramm, der Preis bei knapp 6.000 Euro. Markteinführung ist im Februar 2018. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.