Mattschwarz und echt fett: Indian Chief Dark Horse

Indian Chief Dark HorseSchwarz und matt statt verchromt und glänzend, Einzelsitz und schwarze Gussräder statt Soziuskomfort und Weißwandreifen auf Drahtspeichen: Indian ergänzt seine Modellprogramm im zweiten Quartal 2025 um die auf das Wesentliche reduzierte Indian Chief Dark Horse.

Alle Lackteile, Motor, Gabel, Lenker, Blinker- und Scheinwerfergehäuse, Spiegel und sogar der Federschmuck des legendären Indianerkopfes auf dem vorderen Kotflügel sind matt und schwarz. Zu den wenigen chromglänzenden Akzenten zählen die Stößelrohre des V-Twins, die Kotflügelbögen und die Auspuffanlage. Die Indian Chief Dark Horse kostet 20.990 Euro. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.