KTM-Werksfahrer Ken Roczen hat sich beim 250er-Supercross in Oakland seinen ersten Sieg der Saison geholt. Der deutsche Teenager übernahm damit zur Halbzeit der Serie auch die Gesamtführung vor Honda-Pilot Cole Seely (USA).

Den Wettbewerb in der 450er-Klasse gewann der US-Amerikaner Ryan Villopoto auf Kawasaki. Die Tabelle führt Davi Millsaps (USA) auf Suzuki an, der Zweiter wurde. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.