Yamaha FJR 1300: Überarbeitet und aufgefrischt

Yamaha gönnt seinem großen Sport-Tourer ein umfangreiches Update, zu dem auch die Option auf eine Airbag-Jacke gehört. Die FJR 1300 bekommt zum Modelljahr 2016 ein Sechs- statt ein Fünf-Gang-Getriebe, das für bessere Beschleunigung sorgt und die Motordrehzahl bei hoher Reisegeschwindigkeit im letzten Gang reduziert. Weitere Neuerungen sind die Anti-Hopping-Kupplung, eine leichtgängigere Kupplung, LED-Beleuchtung vorn und hinten sowie Kurvenlicht (Modelle FJR 1300 AE und AS). Mit einigen Änderungen zur optimierten Ablesbarkeit präsentiert sich das Cockpit. Die FJR 1300 des Modelljahrs 2016 ist mit einer Vorbereitung für die Montage der Airbagjacke Dainese D-Air Street ausgestattet. Das System wird im ersten Quartal erhältlich sein. Als neue Farbvariante wird die FJR in Matt-Silver angeboten. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.