Münch hat das erste Rennen der europäischen Meisterschaft für Elektromotorräder dominiert. Auf dem „Falkenbergs Motorbana“, einem 1873 Meter langen Rundkurs in Schweden, beendete Matthias Himmelmann auf seiner TTE 2 den Auftakt der „TTXGP European Championship 2012“ nach 17 Runden mit über einer Runde Vorsprung.

Die Batterie war nach dem Rennen noch lange nicht am Ende, und Matthias Himmelmann hätte noch einige Runden drehen können. Nach dem Saisonstart scheint es, dass lediglich Zongshen aus China in diesem Jahr Münch Paroli bieten könnte. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.