Vorstellung: Honda Transalp

Zum 20. Geburtstag der erfolgreichen Transalp ließ Honda letztes Jahr ein komplett neues Transalp-Modell nachfolgen, um nahtlos an den Erfolg der beliebten Allround-Mittelklasse-Enduro anzuschließen.

Die neue Transalp präsentiert sich dynamisch als Abenteuer-Enduro im Adventure-Sports-Design. Ein fesches Allroundbike mit lebendigen Fahrleistungen, zuverlässig und problemlos in der Handhabung, komfortabel auch zu zweit. Und im Nah- wie Überlandverkehr genau so zu Hause wie auf Ausflügen über abenteuerlichen Bergstrassen, die zwischendurch gerne auch mal offroad abzweigen dürfen.

Der 700 cm³ V-Zweizylinder, ausgestattet mit modernen 4-Ventil-Zylinderköpfen, elektronischer Benzineinspritzung und geregeltem Katalysator, läuft agil und kultiviert in allen Drehzahlbereichen. Dank angenehm praxisgerechter Kraftentfaltung des 60 PS starken V2 werden knackige Beschleunigungssprints ebenso lässig gemeistert wie höheres Schnellstraßen-Tempo.

Fahrverhalten, Komfort und Ergonomie lassen keine Wünsche offen. Zugunsten besseren Handlings ist vorne ein 19-Zoll-Rad verbaut, dessen stabilisierende Führungsqualitäten sowohl auf Asphalt wie auch bei Enduro-Ausflügen auf losem Untergrund zur Geltung kommen. Umfangreich auch die Serienausstattung: Frontverkleidung mit Multireflektor-Scheinwerfer, üppige Instrumentierung im Cockpit, Handschützer, Gepäckbrücke sowie Motorschutz.

Combined ABS ist zur Transalp optional erhältlich, ebenso wie Gepäcksysteme oder weiteres Zubehör aus dem Honda Original-Zubehörangebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.