Vespa GTS 125 i.e.Vespa erweitert sein Programm um die GTS 125 i.e. Super. Der im klassischen Stil der GTS 300 gehaltene 125er-Roller mit elektronischer Benzineinspritzung nutzt die Leistungsobergrenze in diesem Segment mit 11 kW/15 PS voll aus. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 103 km/h.

Die Vespa GTS 125 i.e. Super hat einen 9,5-Liter-Tank und wiegt leer 146 Kilogramm. Die Wartungsintervalle des Euro-3-Motors wurden von 6000 auf 10 000 Kilometer angehoben. Die GTS ist in Deutschland ab sofort zum Preis von 4299 Euro erhältlich. (ar/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.