BMW S1000 RR

BMW Supersportler S1000 RRDie Serienproduktion der BMW S 1000 RR lief jetzt im Berliner BMW-Werk an. Die Serienmaschine BMW S 1000 RR wird im Frühsommer 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist bereits jetzt im Handel bestellbar. 2009 beträgt der Preis der BMW S 1000 RR in Deutschland 15.150 Euro.

Der komplett neu entwickelte Supersportler mit einem 999-ccm-Vierzylinder-Motors wirkt sehr kompakt. Das Trockengewicht liegt bei 183 kg. Der Motor baut insgesamt sehr schmal. Die Ventile werden über sehr kleine und leichte Schlepphebel betätigt, die in ihren Dimensionen nahezu auf Formel 1-Niveau liegen. Diese Konstruktion gewährleistet sehr hohe Drehzahlen und erlaubt viel Spielraum bei der Auslegung des Motors bei Drehmoment und Leistung.

Für den Supersportler BMW S 1000 RR wird ein komplett neu entwickeltes Sport-ABS mit vier verschiedenen Modi sowie die dynamische Traktionskontrolle DTC erhältlich sein. Das Funktionsprinzip der Traktionskontrolle wird direkt aus dem Rennsport übernommen. (ar/Sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.