KTM zeigt auf der gestern begonnenen EICMA in Mailand (2.-7.11.2010) die ab Januar 2011 verfügbare überarbeitete 1190 RC8 R. Für die kommende Saison erhielt das Topmodell des Straßenprogramms mit nun 175 PS mehr Leistung bei gesunkenem Kraftstoffverbrauch. Das Drehmoment stieg auf 127 Newtonmeter. KTM verspricht zudem dank Doppelzündung und angepasster Schwungmasse eine optimierte Laufkultur.

Federung und Dämpfiung der 1190 RC8R erhielten zudem ein komplett neues Set-up. Weitere Neuerung sind unter anderem das verbesserte Schaltgestänge und Tagfahrlicht in LED-Technik. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.