Mit der 19. IMOT wird in München vom 17. bis 19. Februar 2012 die Motorradsaison eingeläutet. Auf mehr als 20.000 Quadratmetern werden in den Hallen des Veranstaltungscenters M,O,C, die neuesten Modelle gezeigt. Ein umfangreiches Zubehör- und Touristik-Angebot ist auf der Internationalen Motorradausstellung ebenfalls zu finden. Ein umfangreiches Jugend- und Showprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Im vergangenen Jahr verbuchte die IMOT mehr als 280 Ausstellern aus 19 Nationen eine neue Rekordbeteiligung. Mindestens ebenso viele Unternehmen werden in diesem Jahr dabei sein.

Das Messegelände M,O,C, liegt im Norden von München und ist über die A9 (Ausfahrt München-Freimann), den Frankfurter Ring oder die U6 (Station Kieferngarten) zu erreichen. Erwachsene zahlen zwölf Euro Eintritt, Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre vier Euro, und für Kinder bis zwölf Jahre ist der Besuch der Messe frei. Der ermäßigte Eintrittspreis für Studenten, Schwerbehinderte und Rentner beträgt neun Euro. (ampnet/jri)

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.