Ducati Scrambler Sixty 2: Die 400 Kubik Ducati

In jüngster Zeit wird es unterhalb von einem halben Liter Hubraum bei den Motorrädern immer munterer: So überrascht jetzt selbst Ducati mit einem Einsteigermodell. Die Scrambler Sixty 2 wird von einem markentypischen L-Zweizylinder angetrieben, der hier 399 Kubikzentimeter Hubraum aufweist. Die Leistung beträgt 30 kW / 41 PS bei 8750 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 34 Newtonmetern liegt 1.000 Touren früher an. Die Scrambler Sixty 2 rollt vorne auf einem 18-Zoll-Rad mit zehnspeichiger Aluminiumfelge, hinten sind es 17 Zoll. Weitere Merkmale sind ABS, eine Zwei-in-eins-Auspuffanlage und ein 14-Liter-Tank sowie ein rechtsseitig montiertes digitales Rundinstrument, dessen Drehzahlanzeige an die Tachoskala früherer Scramblermodelle aus den 1970er-Jahren erinnern soll.

Mit einem Preis von 7.790 Euro positioniert Ducati die Sixty 2 allerdings deutlich über dem in dieser Hubraumklasse üblichen Rahmen. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.