Harley-Davidson lädt wieder an den Edersee

Zum 14. Mal findet in diesem Jahr vom 28.6.-1.7.2012 im hessischen Hemfurth das internationale Edersee-Meeting von Harley-Davidson statt. Stuntfahrer Rainer Schwarz ist ebenso mit von der Partie wie die neuesten Modelle der Marke. Organisator und Händler Arno Werkmeister (Harley-Davidson Kassel) hat vor allem das Musikprogramm der Veranstaltung mit insgesamt 13 Live-Acts ausgebaut. Die Coverbands bekommen Verstärkung von Gruppen wie „Betontod“, „Ohrenfeindt“ und „Ski‘s Country Trash“.

Die Besucher erwartet außerdem eine Customizer-Meile, ein Leistungsprüfstand-Wettbewerb, geführte Touren und am Sonnabend wieder die gemeinsame Parade über die Staumauer. Sonntag steht um 11 Uhr ein Biker-Gottesdienst mit Blues-Rock auf dem Programm, auch ein Kicker-Turnier, Table-Dance und ein Langsam-Fahr-Contest gehören zum Edersee-Meeting. Der Campground inklusive Shuttleservice zum Veranstaltungsgelnde bietet Platz für mehrere tausend Zelte.

Das Tagesticket für Erwachsene inklusive Teilnahme an der Parade kostet 10 Euro, alle Tage gibt es inklusive Camping-Platz für 30 Euro. Für Kinder unter 14 Jahren in Begleitung ihrer Eltern ist der Besuch wieder kostenlos. Am letzten Tag ist der Eintritt für alle frei. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.