Honda hat bestätigt, dass der Crosstourer, der bei der EICMA 2010 als Konzept enthüllt wurde, in Serienproduktion geht und auf der EICMA 2011 in Mailand im November vorgestellt wird.

Der Crosstourer verbindet die Eigenschaften eines Sporttourers mit der Leistungsentfaltung eines starken V4-Motors, wie er auch in der VFR1200F zu finden ist. Dabei sind lange Federwege, eine aufrechte Sitzposition mit dem Styling einer Off-Road-Maschine gepaart. Das Motorrad wird auch mit dem innovativen Doppelkupplungsgetriebe angeboten. (ampnet/nic)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.