Zum Modelljahr 2012 bietet Honda die CBR 600 RR nur noch mit dem Combined ABS an. Für Rennsport- und Rennstrecken-Einsätze ist ein speziell abgestimmtes Steuergerät lieferbar. Angeboten wird die CBR in den neuen Farben Victory Red/Ross White und Graphite Black.

Bereits zum Modelljahr 2009 hatte Honda Kolben, Zylinderkopf und den Underseat-Auspuff der CBR modifiziert, um das Drehmoment im mittleren Bereich zwischen 8.000 und 12.000 Touren zu verbessern. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.