Kawasaki VN1700 ClassicKawasaki hat die Preise für die brandneue Cruiser-Reihe mit hubraumstarken V2-Motoren bekannt gegeben. Die VN1700-Serie ist der Nachfolger der bekannten VN1600-Reihe. Der Einstiegspreis liegt bei 12.495 Euro für die VN1700 Classic.

Das neue Motordesign zeigt viele Parallelen zum mächtigen VN2000-Aggregat, greift aber wie bei den 1600ern auf eine OHC- (eine obenliegende Nockenwelle) statt eine OHV-Ventilsteuerung (untenliegende Nockenwelle und Stoßstangen) zurück. Der Zuwachs an Hubraum und die langhubige Auslegung stellen einen Leistungs- wie Drehmomentgewinn gegenüber den 1600er-Motoren sicher. Neue Features sind das vollelektronische Drosselklappensystem, ein neues Sechsganggetriebe mit Overdrive sowie der Hinterradantrieb per Zahnriemen wie bei den VN2000- und VN900-Modellen.

Kawasaki VN1700 Klassik TourerDas neue leichtere Fahrwerk fällt kompakter als bei den Vorgängermodellen aus. Das Fahrwerks-Design und die Feder-/Dämpferabstimmungen sind für das überraschend leichte Handling und den guten Geradeauslauf verantwortlich.Die Anbauteile und Motordeckel wurden komplett neu entworfen. Wie bei allen Kawasaki-Cruisern schenkte man Details und Fertigungsqualität besondere Beachtung, was den publikumswirksamen Auftritt vorm Café wie auf dem Highway garantiert.

Die VN1700-Reihe besteht aus drei Modellen: VN1700 Classic, VN1700 Classic Tourer und VN1700 Voyager. Diese Modelle unterscheiden sich vor allem in Ausstattungsdetails, was wiederum bedeutet, dass für jeden Kawasaki-Cruiser-Fan das richtige Modell dabei sein sollte.

Die VN1700 Classic bietet den großartigen Schlag eines V-Twins, kombiniert mit mühelosem Handling und zeitlosem Look. Die Classic ist für 12.495 Euro zu haben.

Kawasaki VN1700 VoyagerDie VN1700 Classic Tourer verfügt zusätzlich über eine Cruise Control, ein großes Windschild, Hartschalenkoffer, Soziustrittbretter und eine Luxus-Rückenlehne. Die Preise für die Classic Tourer beginnen bei 14.495 Euro.

Die VN1700 Voyager ist Kawasaki’s erster vollausgestatteter V-Twin-Tourer und bringt all das Equipment und den Komfort mit, den man auf langen Touren zu zweit zu schätzen weiß. Die Voyager steht für 17.995 Euro beim Händler.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.