Zero Motorcycles erweitert seine Modellpalette um die XU. Das auf Grundlage der Geländemaschine X entstandene Elektromotorrad ist hauptsächlich für den Stadteinsatz gedacht. Als Neuerung bietet es einen herausnehmbaren Akku, der sich so überall aufladen oder durch eine zweite Batterie für die nächste Fahrt rasch austauschen lässt.

Der Zero XU ist 82 km/h schnell. Die Reichweite beträgt zwar nur maximal 48 Kilometer, dafür ist die Batterie aber auch nach zwei Stunden wieder voll geladen. Die Schnelllade-Option verkürzt diese Zeit auf etwas über eine Stunde. Die XU hat vorne ein 19-Zoll- und hinten ein 16-Zoll-Rad. Das Leergewicht beträgt 99 Kilogramm, zugeladen werden dürfen 113 Kilogramm werden.

Die Zero XU kostet 7.995 Euro. Sie kann ab sofort über die Internetadresse www.zeromotorcycles.com online gekauft werden und wird in Europa ab April ausgeliefert. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.