Yamaha stellt zum Modelljahr 2009 die neue XJ 6 Diversion als Nachfolgemodell der populäen XJ 600 vor. Das halbverkleidete Mittelklasse-Motorrad hat einen flüssigkeitsgekühlten Vierzylinder mit 57 kW / 78 PS bei 10 000 U/min. Das Drehmoment-Maximum von 59,7 Newtonmetern steht bei 8.500 U/min zur Verfügung. In Deutschland wird die XJ6 Diversion ausschließlich mit ABS ausgeliefert.

Die XJ6 wendet sich mit niedriger Sitzhöhe und neu entwickeltem, leichtgängigem Schaltmechanismus insbesondere an Einsteiger und Wiedereinsteiger. Sie ist wie der Vorgänger als Allrounder konzipiert. Die 4-in-1-Auspuffanlage mündet in einem mittig unter dem Rahmen verlaufenden Endschalldämpfer.

In den Handel kommt die XJ6 Diversion im März 2009.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.